Allgemein · Bücher · Rezensionen

In unendlicher Ferne – Emylia Hall

Es gibt Situationen, in denen Bücher noch viel mehr wirken, als sonst schon. In unendlicher Ferne las ich, als ich in England in Urlaub war und es hat einfach perfekt dort hin gepasst. Ich konnte mir die See und die wilde Küste Cornwalls einfach so gut vorstellen, weil ich selbst grade am Meer saß, hinter… Weiterlesen In unendlicher Ferne – Emylia Hall

Allgemein · Reisen 2017

England 2017: London, Eastbourne, Seven Sisters Nationalpark

Hier kommt also mein erster Eintrag ins Reisetagebuch. Ich möchte euch von meinem Kurztrip nach England berichten, auf dem ich doch einiges erlebt habe in so kurzer Zeit und zudem an so vielen verschiedenen Orten war. Gelesen habe ich während meiner Reise In unendlicher Ferne von Emylia Hall, ein Cornwall-Roman, der total in das Setting… Weiterlesen England 2017: London, Eastbourne, Seven Sisters Nationalpark

Allgemein · Gedanken · kultur · Monatshöhepunkte

Monatshöhepunkte #7

Diese Monatshöhepunkte kommen etwas später , nutzen somit quasi noch den letzten Rest des Monats Juli aus. Ebenso gehen mit ihnen Ankündigungen bezüglich meines Blogs einher. Vielleicht ist dem ein oder anderen aufgefallen, dass ich am 22.7 die Aktion Mitten im Buch ausgesetzt habe. Dies wird auch in Zukunft so sein, da ich mich mehr… Weiterlesen Monatshöhepunkte #7

Allgemein · Bücher · Rezensionen

Die Perlenfrauen – Katie Agnew

Mit diesem Hörbuch, mein viertes bisher, habe ich mein erstes Lieblingshörbuch bekommen. Hier hat wirklich vieles gepasst, dass ich an anderen Hörbüchern zuvor bemängelt habe. Aber lest selbst. Zum Inhalt: 1947 bekam die Schauspielerin Tilly Beaumont zu ihrem 18. Geburtstag eine atemberaubend schöne Halskette geschenkt. Das Schmuckstück begleitete sie durch ihre Karriere und zierte sie… Weiterlesen Die Perlenfrauen – Katie Agnew

Allgemein · Bücher · Rezensionen

Der Tag, an dem der Sommer begann – Julia Cohen

Woran denkst du, wenn du diesen Titel liest? Jeder bildet bevor er ein Buch liest eine gewisse Erwartungshaltung und der Titel ist meist ein ausschlaggebendes Kriterium für diese Erwartung. Ich jedenfalls hatte ziemlich andere Erwartungen an dieses Buch. Das diese nicht eingetroffen sind, ist jedoch nicht schlecht. Doch dazu später mehr. Zum Inhalt: Großmutter, Mutter… Weiterlesen Der Tag, an dem der Sommer begann – Julia Cohen

Allgemein · Bücher · Listen

Empfehlungen an eine Freundin

Letztens saß ich mit Freundinnen zusammen auf der Terrasse. Die Sonne schien kräftig und es war ein sehr milder Abend. Von einer Freundin wurde ich dann gebeten, ihr eine Buchempfehlung für ihren Mallorcaurlaub in zwei Wochen zu geben. Generell finde ich es immer recht schwer, konkrete Empfehlungen für bestimmte Menschen zu geben, ist doch der… Weiterlesen Empfehlungen an eine Freundin

Allgemein · Bücher · Rezensionen

Das Haus, das in den Wellen verschwand – Lucy Clarke

Schon nachdem ich Die Landkarte der Liebe von Lucy Clarke gelesen hatte, war ich hellauf von dieser Autorin begeistert und wollte unbedingt mehr von ihr lesen. Das Haus, das in den Wellen verschwand sprach mich direkt an, sodass ich nicht lange zögerte und es kaufte. Genauso wenig zögerte ich, es direkt zu lesen. Im Endeffekt… Weiterlesen Das Haus, das in den Wellen verschwand – Lucy Clarke

Aktionen · Allgemein · Bücher · Mitten im Buch

Mitten im Buch #11

Ein schönes Wochenende allerseits, an diesem 8. des Monats Juli geht Mitten im Buch in Runde 1. Ähnlich wie bei Lesefees Saturday Sentence frage ich an jedem 8. und 22. im Monat nach einem bestimmten Satz in eurem aktuellen Buch und möchte auch eure Gedanken dazu hören. Ich freue mich über jeden, der Spaß an… Weiterlesen Mitten im Buch #11

Allgemein · Gedanken · kultur · Monatshöhepunkte

Monatshöhepunkte #6

Ich kann nicht glauben, dass schon über die Hälfte des Jahres 2017 vorbei ist und genauso mein Blog schon ein halbes Jahr besteht. Unfassbar wie schnell die Zeit verfliegt, ich sehe uns schon wieder die Silvesterkracher zünden, denn der zweite Teil des Jahres verfliegt gefühlt immer noch schneller als sogar der erste Teil. Ich bin… Weiterlesen Monatshöhepunkte #6

Allgemein · Bücher · Rezensionen

Viermal große Liebe mit Sahne – Julia Lawrinson

Manchmal frage ich mich, was sich Menschen dabei denken, wenn sie einem ausländischen Buch einen deutschen Titel geben. In vielen Fällen sind die Originaltitel einfach viel passender! In diesem Fall nämlich, finde ich den deutschen Titel überaus unpassend und bin fest davon überzeugt, dass er Leute davon abhalten wird, das Buch zu kaufen. Mit der… Weiterlesen Viermal große Liebe mit Sahne – Julia Lawrinson