Motivation, please!!

Nächste Woche ist es wieder so weit, pünktlich nach Ostern geht zumindest bei mir die Uni wieder an. Bei manch anderen ist sie schon seit ein paar Wochen in vollem Gang. Das Sommersemester ist ja in meinen Augen etwas leichter rum zu bekommen. Die Sonne scheint irgendwas motivierendes auszustrahlen, das mich auch mal vor acht Uhr morgens aus dem Bett krabbeln und in die Uni watscheln lässt. Nur wenn man dann lernen soll und es draußen Schwimmbadwetter ist, ist das Sommersemester nicht mehr so optimal!

Zusätzlich zur warmen Sonne kann jedoch der ein oder andere, und da bin auch ich eingeschlossen, etwas mehr Motivation gebrauchen, um gleich direkt voll ins Semester einzusteigen und nicht schon am Anfang alles schleifen zu lassen. Ich hoffe, dass ich diese Motivation durch meine Tipps liefern kann. Ich möchte euch Bücher vorstellen, die entweder auch zum Unibeginn spielen oder deren Charaktere einfach sehr energisch ihren Traum verfolgen, sodass man sich da vielleicht eine Scheibe abschneiden möchte. Außerdem folgen auch noch Tipps, die nichts direkt mit Büchern zu tun haben, was ich mir aber gerne jedes Halbjahr besorge oder anschaue.

First: Buchiges

1.Lieber jetzt als irgendwann von Lauren Graham

Der Name ist Programm, würde ich sagen!

davLauren Graham dürfte vielen unter euch ein Begriff sein, denn sie spielt die toughe Lorelei Gilmore in der Serie Gilmore Girls. Das war auch der Grund, warum ich mir das Buch damals kaufte, denn ich bin ein riesen Fan der Serie. Im Buch geht es um Franny Banks, die unbedingt Schauspielerin werden und den Durchbruch schaffen möchte. Den einen Mann finden, das wäre auch nicht schlecht! Diese drei Punkte hat sie auf eine Liste gesetzt, die sie innerhalb von drei Jahren verwirklichen sollte. Doch diese drei Jahre sind bald vorbei und ihr läuft die Zeit davon, denn von der Liste streichen konnte sie noch nichts. Verfolgen kann man Frannys Gedanken und Ziele locker und leicht und zwischendurch sind lustige Filofex Auszüge zu bestaunen. Ihr Motto: Lieber jetzt als irgendwann ist meiner Meinung nach ein guter Motivationsschub.

Zu kaufen für 9,99 Euro (Kindle und Taschenbuch).

2. Jetzt und hier und vielleicht für immer von Emily Gilmor Murphy

Eins meiner liebsten Bücher, das ich auch schon bei Herzstück erwähnte.

Es ist Olives Start ins erste Semester am University College in Dublin, als sie auf ihrer ersten Collegeparty Tom kennenlernt, der in der Dubliner Studentenszene schon einen gewissen Ruf hat. Olive interessiert sich  jedoch ziemlich wenig für ihn. Sie will sich auf ihr Studium konzentrieren und von Jungs nichts wissen. Tom hingegen bleibt hartnäckig und taucht regelmäßig in Olives WG auf. Das Buch verleiht einem wirklich dieses aufgeregte Erstsemester-Uni-Feeling, dass wir selbst im voranschreitenden Semester auch gerne mal verlieren. Ich bin begeistert von dem Buch und bin der Meinung, dass man sich hiernach wieder etwas mehr auf die Uni freut!

Broschiert 14,99 Euro und als Kindle E-book (in dem Format habe ich es auch) 12,99 Euro bei Amazon.

3. Summer and the City von Candace Bushnell

Der zweite Teil der Sex and the City Jugendbuchreihe.

sdr

Carrie Bradshaw hat es endlich nach New York geschafft. Hier kann sie sich auf ihren Traum, zu schreiben, konzentrieren und darf Kurse an der New School besuchen, bevor sie nach dem Sommer aufs College geht. Doch dahin will sie eigentlich nicht, am liebsten würde sie in New York ihren Durchbruch schaffen. Begleite Carrie dabei wie sie sich ihr Leben aus der Sex and the City Serie aufbaut. Wie sie Charlotte, Samantha und Miranda kennenlernt und ihre ersten Fußstapfen als Schriftstellerin setzt. Von dem Ehrgeiz der lieben Carrie kann ich mir jedenfalls an mancher Stelle mal etwas abschneiden, sodass es vor Augen führt, für seinen Berufswunsch zu kämpfen. Das erste Buch muss man nicht zwingend gelesen haben, ich denke, dass man trotzdem alles versteht. Falls ihr da anders denkt, lasst es mich wissen 🙂

Als Kindle-Ebook für 7,99 Euro und 8,99 Euro als Taschenbuch. Interessant ist vielleicht auch, dass es das Hörbuch bei audible kostenlos zum ausleihen gibt. Die Hör-CD kostet 5,99 Euro bei Amazon.

4. Barfuß im Regen von Hannah Siebern

Eins meiner ersten Bücher auf dem Kindle.

Nachdem sie eine Zeit lang in Mexiko gewohnt hatte, kehrt Hannah wieder nach Dortmund zurück und nimmt ihr Studium wieder auf. Sie traut ihren Augen kaum, als sie in einem Kurs mit ihrem Nachbarsjungen Josh sitzt, der schon vor Jahren weggezogen ist. Richtig freuen kann sie sich über diese Begegnung allerdings nicht, die Gründe warm sie nach Deutschland zurückkam haben da nicht wenig Schuld. Denn von Männern will sie jetzt nichts wissen, ihr Studium steht im Vordergrund. Nur zu dumm, dass  sie dringend eine neue Wohnung sucht und ausgerechnet bei Josh ein Zimmer frei ist. Das Buch könnte vor allem für Dortmunder Studenten recht interessant sein, wann liest man schon mal ein Buch, das an der eigenen Uni spielt?

Über Kindle Unlimited könnt ihr es kostenlos ausleihen. Wollt ihr es lieber kaufen gibts das Ebook für 3,99 Euro und das Taschebuch für 11,99Euro bei Amazon.

Second: Watch out for this

1.Ihr steht auf Studentenverbindungen? In der Serie Greek dreht sich alles um die Gefühls- und Uniwelt der Studenten im griechischen Verbindungssystem Amerikas.

Die erste Staffel ist auf Deutsch komplett auf Youtube zu finden 😉 Falls ihr lieber kaufen wollt oder die weiteren 5 Staffeln schauen wollt, gibts die Staffel auch ab 14,99 Euro auf Amazon.

Hier ein kleiner Ausschnitt als Vorgeschmack:

2. Passend zu dem Buch Lieber jetzt als Irgendwann finde ich die Serie Gilmore Girls auch sehr motivierend, vor allem die ehrgeizige Rory. Egal ob in der ersten Staffel, in der sie noch zur Schule geht, oder später. Man kann sich des öfteren eine Scheibe von ihr abschneiden. Die komplette Serie gibts kostenlos auf Netflix oder hier zu kaufen.

Hier eine kleine Zusammenfassung von Netflix:

 

Third: Just Stuff

Nachdem ich euch nun einige Medien vorgestellt hab, mit denen ihr euch auf die Uni vorbereiten könnt, zumindest seelisch, kommt jetzt wahrscheinlich der einfachste Tipp, der aber auch der erfolgreichste sein kann: Wie wäre es mit richtig schönen Schreibwaren oder sonstigem Kram, den ihr täglich braucht? Wenn eure Stifte, euer Block oder euer Ordner einfach mega schön anzusehen sind, dann macht es irgendwie auch mehr Spaß, sich damit auseinanderzusetzen. Ich bin mir auch sicher, dass es zumindest einen Kurs in eurem Studium gibt, auf den ihr euch sowieso schon freut, schließlich studiert ihr ja auch etwas, was euch interessiert. Ein letzter Tipp von mir: räumt euren Schreibtisch auf und verräumt auch alle Altlasten aus dem vergangenen Semester., damit ihr unbelastet und frei in das nächste starten könnt. Ich habs am Dienstag gemacht.

dav

Ich hoffe ich konnte euch ein wenig Motivationstipps geben. Über eigene Vorschläge und Buch- bzw. Serientipps würde ich mich freuen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s