Allgemein · Gedanken · kultur · Monatshöhepunkte

Monatshöhepunkte #6

Ich kann nicht glauben, dass schon über die Hälfte des Jahres 2017 vorbei ist und genauso mein Blog schon ein halbes Jahr besteht. Unfassbar wie schnell die Zeit verfliegt, ich sehe uns schon wieder die Silvesterkracher zünden, denn der zweite Teil des Jahres verfliegt gefühlt immer noch schneller als sogar der erste Teil. Ich bin richtig froh, diesen Blog gestartet zu haben und kann mir es gar nicht mehr wirklich ohne ihn vorstellen. Ich schätze mir würde einfach etwas fehlen! Der Juni war ein sehr schöner Monat und umso trauriger bin ich, dass er schon vorbei geht.

  • Jedoch geht er mit einem schönen Event zu Ende, das gleichzeitig Freude auf Juli bringt, denn es geht das ganze Wochenende. Ich rede von unserem Beachvolleyballdorfturnier! Ein Amateurturnier im Naturbad von Primstal, Saarland, das wirklich jedes Jahr riesen Spaß macht und dazu noch in einer wundervollen Kulisse stattfindet. Falls ihr zufällig auch aus dem Saarland seid, würde ich mich freuen euch vielleicht dort zu sehen!
  • Wie der Mai, hatte auch der Juni Feiertage zu bieten. Zu Pfingsten ist es in meiner Heimat Tradition, zelten zu gehen. Meine Freunde und ich fahren dafür immer an einen schönen Weiher mit Hütten und verbringen dort das ganze Wochenende. Bis auf eine Nacht Regen, hatten wir auch total Glück mit dem Wetter und es war wirklich wieder ein erinnerungswürdiges Pfingsten!
  • Eine Woche später durfte ich Trauzeugin sein, denn meine Schwester und ihr Liebster haben sich das Ja-Wort gegeben. Ich freue mich richtig für euch beide! Die Feier war wundervoll, in einer alten Scheune und es sind sehr schöne Bilder entstanden. Ich wünsche euch alles Glück der Welt!hochzeit
  • Am selben Wochenende war in Trier „Stadtlesen“. Vor dem Dom waren eine StadtlesenMenge Sitzsäcke und Hängematten aufgestellt, sowie Bücherregale voll mit den verschiedensten Schmöckern. Die Idee fand ich wirklich toll, sodass es mich Samstagsabends auch in einen Sitzsack verschlagen hat. Ich würde mich freuen, wenn die Aktion öfter stattfindet! Wen es interessiert kann hier gerne mehr dazu lesen. Dieses Wochenende ist Fürth und nächstes Wochenende München an der Reihe.
  • Letztes Wochenende hat es mich dann nochmal in die Innenstadt gezogen, denn es hieß wieder: Altstadtfest! Das Trierer Altstadtfest ist wirklich jedes Jahr ein Genuss, kulinarisch sowie musikalisch. Das einzige, was ich nicht immer so mag, ist die riesige Menge an Menschen, aber das lässt sich natürlich nicht verhindern.dav
  • Zu guter Letzt noch eine kulturelle Veranstaltung, denn ich war mal wieder im Theater und habe mir gestern Abend die Bérénice in Trier angesehen. Ein wirklich tolles Stück der Sparte 0.1. Besonders gefallen hat mir die Thematik, wie mancherorts mit Flüchtlingen umgegangen wird, oder auch mit Frauen (auch Deutschen;)). Ich würde sehr empfehlen , sich das Stück anzusehen, leider ist die letzte Vorstellung bereits heute Abend. Also an die Trierer und Umgebung: lasst es euch nicht entgehen!

Bücher:

Momentan lese ich: The Summer I turned pretty – Jenny Han; auf meinem Kindle: Outlander, Feuer und Stein – Diana Gabaldon

Wie ihr sehen könnt habe ich schon drei Bücher aus meiner Sommer-To-Do-Liste gestrichen. (Wir fliegen, wenn wir fallen hatte ich schon letzten Monat beendet) Es wäre auch kein Problem gewesen, bis jetzt alle beendet zu haben, doch es kommen auch immer wieder andere tolle Bücher dazwischen, die ich in der Liste nicht bedacht hatte. Aber es ist ja noch reichlich Zeit!

Entdeckungen des Monats:

Mittlerweile fällt es mir immer schwerer, diese Kategorie zu füllen. Für Juni habe ich mir Skyr ausgesucht, eine Art Joghurt oder Quark aus Island, der herrlich leicht süß nach Honig schmeckt und meiner Meinung nach super mit Schokomüsli gegessen werden kann. Gesehen habe ich es bisher nur im Edeka.

Songtext-Fazit: Wer meine Monatshöhepunkte #3 gelesen hat, weiß warum 😉

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s