Allgemein · Bücher · Rezensionen

Wieder zurück & Hörbuch Rezension: Ein Moment fürs Leben – Cecilia Ahern

Ich bin wieder im Lande, bin heil angekommen und wieder voll im Geschehen. Vielleicht würdet ihr jetzt eher einen Reisetagebucheintrag erwarten, als eine Rezension, allerdings muss ich gestehen, dass ich zur Zeit noch nicht richtig in der Lage bin, über unseren Trip zu schreiben. Es sind einfach so viele Eindrücke, die ich noch sortieren muss und nicht einzuordnen weiß. Ebenso bin ich mir noch gar nicht sicher, wie ich diese Beiträge gestalten möchte. Ich schwanke zwischen einem riesigen Bilderbeitrag über die gesamten 3,5 Wochen und kleineren, detaillierteren Beiträgen zu den einzelnen Stops der Rundreise. Worauf hättet ihr mehr Lust?

Dennoch spielt hier die Malaysiareise doch eine kleine Rolle. Wir waren hauptsächlich in Reisebussen unterwegs, die uns quer durchs Land führten. Die Fahrten waren lang und dazu meist auch sehr kurvig – leider für meine Person keine gute Bedingung zum Lesen. Aus welchem Grund auch immer war ich im Vorfeld nicht so schlau gewesen, und habe mein Handy mit Hörbüchern vollgepackt. Deshalb habe ich mir einen Amazon Audible-Probemonat gegönnt und mir Ein Moment fürs Leben von Cecilia Ahern heruntergeladen. Erwartet hatte ich irgendwie etwas mystisches, ähnlich wie in ihrem Roman Ich schreib dir morgen wieder. Meine Erwartungen wurden diesbezüglich allerdings nicht genügend befriedigt. Aber lest selbst:

Inhalt: Eigentlich wundert sich Lucy Silchester über gar nichts mehr: dass ihre große Liebe sie verlassen hat, dass sie aus ihrem Job geflogen ist oder dass sie eine Einladung zu einem Treffen bekommt – von ihrem eigenen Leben! Aber als sie tatsächlich zu dem Termin geht und es direkt vor ihr steht, ist Lucy dann doch überrascht: So hat sie sich ihr Leben wirklich nicht vorgestellt!
Mit bezaubernder Fantasie und ihrem unnachahmlichen Humor erzählt Cecelia Ahern in ihrem neuen Roman von der wichtigsten Begegnung, die es für uns geben kann: die mit dem eigenen Leben.

(Quelle: Argon Verlag)

ein moment fürs leben

Meine Meinung: Es gibt zwei Dinge, die mir besonders gut gefallen haben. Nummer eins ist die wundervolle Sprecherin Luise Helm. Ihre Stimme hat so wunderbar zur Protagonistin gepasst und war sehr angenehm zu hören! Nummer zwei ist der Witz, mit dem Cecilia Ahern schreibt und mit dem sich die Protagonistin selbst auf die Schippe nimmt. Auch die Handlung an sich, dass Lucy von ihrem Leben angeschrieben wird, damit sie sich treffen, da es zutiefst unzufrieden ist, hat mich gelockt. Das unnatürliche und mystische an dieser Angelegenheit wurde meiner Ansicht nach aber nicht zufriedenstellend beantwortet, sondern von Lucy und auch ihrem Umfeld weitestgehend als normal hingenommen. Meine eigene Reaktion würde in einem solchen Fall irgendwie anders und abgeschreckter ausfallen. Die Idee ist jedenfalls toll, ein Fantasiebuch ist hier aber nicht ganz zu erwarten. Doch das machte auch nichts, denn ich wurde wunderbar unterhalten.

Kurz und knapp:

#wiedaslebensospielt #neubeginn

Zu kaufen gibt es das Hörbuch beim Argon-Verlag für 12,95 Euro.

Advertisements

2 Kommentare zu „Wieder zurück & Hörbuch Rezension: Ein Moment fürs Leben – Cecilia Ahern

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s