Mein SuB kommt zu Wort #2

Ich nehme mal wieder an Annas Aktion Teil, um meinen Sapel ungelesener Bücher mehr zu würdigen. Denn schließlich ist es ja doch so, dass ich meistens eher neue Bücher kaufe, statt meinen SuB abzubauen, obwohl da ja doch auch so tolle Bücher draufliegen. Zur Größe meines SuBs: Oh Wunder, witzigerweise zählt mein Stapel wieder genau … Mein SuB kommt zu Wort #2 weiterlesen

Dark Places – Gillian Flynn

Ich hatte es schon so lange vor und kam dann doch nie dazu. Doch jetzt ist es so weit, meine Rezension zu Dark Places kommt online! Nachdem ich das erste Buch, das ich von der Autorin Gillian Flynn gelesen habe, schnell zu meinen Lieblingsbüchern zählte, war klar, dass ich mehr von ihr lesen muss. Dieses … Dark Places – Gillian Flynn weiterlesen

Motivation, please!!

Nächste Woche ist es wieder so weit, pünktlich nach Ostern geht zumindest bei mir die Uni wieder an. Bei manch anderen ist sie schon seit ein paar Wochen in vollem Gang. Das Sommersemester ist ja in meinen Augen etwas leichter rum zu bekommen. Die Sonne scheint irgendwas motivierendes auszustrahlen, das mich auch mal vor acht … Motivation, please!! weiterlesen

Mitten im Buch #5

Der Post kommt viiieeel zu spät, aber immerhin kommt er. Eigentlich sollte er schon am 8. des Monats erscheinen, doch durch den unregelmäßigen Tagesablauf momentan, war mir nicht aufgefallen, dass der 8. schon vorbei ist. SEHR peinlich! Da wird es wirklich Zeit, dass die Uni nächste Woche wieder losgeht! Ähnlich wie bei Lesefees Saturday Sentence … Mitten im Buch #5 weiterlesen

12 of 12 April

Bei nihaojulia habe ich letzten Monat Draußen nur Kännchens Aktion 12 of 12 entdeckt. Dabei dokumentiert man an jedem 12. des Monats seinen Tagesablauf und schreibt darüber später einen Blogpost mit 12 ausgewählten Fotos. Da ich aber heute den ganzen Tag arbeiten bin und nichts dokumenierwürdiges passieren wird, habe ich den gestrigen Tag festgehalten und … 12 of 12 April weiterlesen

Nominierung: The Versatile Blogger Award

Ich freue mich riesig darüber, dass Fiktive Welten mich für den Versatile Blogger Award nominiert hat! Vielen Dank nochmals! Ich bin ganz aus dem Häuschen 😀 Die Regeln des Awards lauten folgendermaßen: Dem Blogger danken, der dich nominiert hat. 7 Fakten über dich verraten. Andere Blogger nominieren. Nun muss ich mich mal an sieben Fakten … Nominierung: The Versatile Blogger Award weiterlesen

Nächstes Jahr am selben Tag – Colleen Hoover

Von diesem neuen Hoover Buch hatte ich schon vorher viel gehört und die Story sprach mich wirklich an. Es erinnerte mich an mein Lieblingsbuch Zwei an einem Tag und demnach hatte ich auch große Erwartungen. Zum Inhalt: Das Timing könnte schlechter nicht sein. Grade an dem Abend, an dem Fallon nach New York zieht, lernt … Nächstes Jahr am selben Tag – Colleen Hoover weiterlesen

Fernverkehr – Tim Boltz

Es ist lange her seitdem ich ein Buch innerhalb von zwei Tagen gelesen habe. Fernverkehr hat dieser Flaute ein Ende gesetzt, denn ich habe es innerhalb eines Wochenendes verschlungen. Zugegeben ist es mit seinen 250 Seiten nicht gerade das dickste Buch, doch Tim Boltz' Schreibstil und die witzige Geschichte sind Schuld, dass ich es gar … Fernverkehr – Tim Boltz weiterlesen

Monatshöhepunkte #3

Monat März ist mir richtig lange vorgekommen, keine Ahnung, ob das daran lag, dass er drei Tage mehr hat als der Februar, oder daran, dass so viel los war bei mir. Kommt es euch auch so vor? Meine schönsten Erlebnisse möchte ich jedenfalls festhalten! März 2017 Der Monat startete für mich im schönen Hamburg. Wie … Monatshöhepunkte #3 weiterlesen

Bis ans Ende der Welt und zurück – Ruthie Knox

Dieses Buch hatte es wirklich schwer, denn wie ich schon bei To all the Boys I’ve loved before (Jenny Han) erwähnt hatte, überschattete To all the boys Ruthie Knox' Liebesroman etwas. Schließlich habe ich es diesen Monat dann aber doch noch zu Ende gelesen, nachdem ich ein paar Wochen pausiert hatte. Zum Inhalt: Der Transamerica … Bis ans Ende der Welt und zurück – Ruthie Knox weiterlesen